Donnerstag, 17. September 2015

Finale des 4 Cross Regio Cup in Nattheim-Steinweiler

Auch beim dritten und letzten Lauf des 4 Cross Regio Cups meinte es der Wettergott zu gut mit den fast 60 Mountainbiker die sich auf die Dual-Strecke des Bike-Team- Steinweilers wagten, bei Temperaturen von weit über 30°C war es auch am Rande der Alb wichtig, dass sich die Fahrer zwischen ihren Läufen immer wieder abkühlten und den Schatten aufsuchten.
Ausrichter des Rennens war der Heimatverein Steinweiler, der das Rennen immer zusammen mit den traditionellen Dorffest austrägt , aus diesem Grund säumten auch zahlreiche Zuschauer die gut einsehbare Strecke und feuerten die Fahrer tatkräftig an.
Nach den Rennen in Berkheim und Winnenden wurde in Steinweiler das Finale des 4 Cross Regio Cups 2015 ausgetragen sowie der 3. Lauf des Azonic 4 Cross Cup 2015.
Nach einem freien Training am Sonntagmorgen ging es mit der Qualifikation, in der jeder Fahrer die Strecke alleine auf Zeit fährt, los. Die Tagesbestzeit sicherte sich Andreas Huber (HSB 1846 Bikepark Hochberg) vor Lokalmatador Ingo Kaufmann (Bike-o-Rado Racing Team).

Nach einer kurzen Mittagspause ging es mit den Rennläufen weiter. Die Strecke in Steinweiler gilt bei den Fahrern als sehr anspruchsvoll und anstrengend. Ein runder, sauberer Fahrstil ist der Schlüssel zum Erfolg.
In der Kategorie U11 setzte dies Kevin Kern vom Bike Park Wolfach am besten um, er siegte vor seinem Teamkollege Fabio Santos und dem Berkheimer Lukas Meltzer.
In der Klasse U13 ist in diesem Jahr der Schweizer Eddy Massow (The Fighters Wallisellen) derjenige den es zu schlagen gilt, bei allen Rennen stand er in diesem Jahr auf dem ersten Platz, so auch in Steinweiler, gefolgt von Moritz Luithle (TSV Berkheim) und Jonas Steinbach (RC 93 Winnenden).
Bei der U15 sind es in diesem Jahr, der für die RSG Stollberg fahrende Erik Emmrich (Propain) und der Steinweiler Paul Bihlmayr (Fun & Bike Heidenheim) die sich regelmäßig um den ersten Platz batteln. In der Qualifikation hatte Emmrich noch die Nase vorne, im Rennen setzte sich der Local Bihlmayr jedoch durch und gewann vor Emmrich und Moritz Rathgeber ebenfalls aus Steinweiler.
Richtig knapp und spannende wurde es in der U17. Robin Bregger (Bike Park Wolfach) gewann die Qualifikation mit 0,03 sec.!! vor Fabian Leins (Hutchinson Junior Team). Im großen Finale trafen dann beide direkt aufeinander, das Bregger wieder knapp für sich entscheiden konnte. Auf Platz 3 kam Luca Schmid vom Bike Team Steinweiler.
Bei den Masters war es ein weiterer Lokalmatador der sich den obersten Platz auf dem Podest sicherte. Thomas Huber (HSB 1846 Bikepark Hochberg) gewann vor Thorsten Hege (Dudestuff Factory Team) und Andre Kern (Wolfach).

Auf Platz 1 in der Klasse Hobby kam Alexander Letang aus Wolfach vor dem stark fahrenden Jonas Fürst aus Steinweiler, Platz 3 belegte Luca Roth (RC 93 Winnenden).
Bei den Ladys war es wieder einmal Lisa Schaub vom Solid National Racing Team die sich den ersten Platz vor Marisa Roth (RC 93 Winnenden) sichern konnte, dahinter belegte Verena Schäufele (Bike-o-Rado Racing Team) Rang 3.
Mit Spannung wurden die Finalläufe der Elite erwartet. Im Halbfinale trafen der tagesschnellste Andreas Huber und Jonas Gauss (Alutech, Zupin Motorsport) aufeinander, Huber konnte seinen besseren Startplatz gegen Gauss nicht nutzen und musste sich dem Routinier geschlagen geben. Das zweite Halbfinale konnte der Lokalmatador Ingo Kaufmann gegen Marvin Schaupp (Team Lifefood / RSK Ohlsbach) gewinnen. Im kleinen Finale konnte Huber sich dann aber gegen Schaupp durchsetzten und belegte somit Rang 3 in der Tageswertung. Das große Finale hieß, wie schon so oft in Steinweiler, wieder einmal Gauss gegen Kaufmann.
Sollte es Jonas Gauss in diesem Jahr gegen den Local Kaufmann schaffen zu gewinnen?
Mit einem hervorragendem Start setzte sich Kaufmann bereits in der ersten Kurve vor Gauss, konnte auf der zweiten Geraden einen kleinen Vorsprung herausfahren und sicherte sich somit souveräne den Tagessieg. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.