Samstag, 10. Mai 2014

2. Lauf SDC und 1. Lauf Regio Cup am 17. Mai in Aichwald


2. Aichwälder 4xCross Cash – Race 2014
Das zweite Aichwälder Cash – Race steht vor der Tür. Am 17. Mai findet das Rennen auf der BMX/MTB – Strecke in Aichwald/Schanbach statt. In diesem Jahr gehört das Rennen zum Süddeutschen 4xCross Cup, welcher fünf weitere Rennen in Süddeutschland austrägt.

Klick auf "weitere Informationen" für kompletten Vorbericht.
Infos zum Rennen auf www.bsc-aichwald.de



Der Renntag beginnt um 9:45 Uhr mit der Anmeldung. Bis 11:15 Uhr besteht die Chance, sich beim
Rennen anzumelden. Parallel zur Anmeldung, ab 10:15 Uhr findet ein freies Training statt, bei welchem sich die Teilnehmer mit der Strecke vertraut machen können. Im Anschluss an das Training, ab 12:45 Uhr ist die Mittagspause, in welcher sich Teilnehmer und Zuschauer mit Leckereien vom Grill und erfrischenden Getränken stärken können. Nach der Stärkung um 13:30 Uhr geht es dann mit den Qualifikationen auf der 420m langen Strecke los. Jeder Fahrer hat drei Qualifikationsläufe, bei welchen es darum geht, sich für die spannenden Finalläufe zu qualifizieren. Im Anschluss an die Qualifikationsläufe wird es wieder eine Pause geben, in der die Ergebnisse für die Finalläufe ausgewertet werden. Nach der Auswertung gegen 16:00 Uhr geht es dann mit den Finalläufen weiter, bei welchen nach dem KO – System ausgefahren wird. Den Zuschauern werden hier spannende Überholmanöver, spektakuläre Sprünge und gefährliche Zweikämpfe geboten. Bei jeden Lauf, egal ob Qualifikationslauf oder Finallauf, wird es für den, der als erster im Ziel ist 5€ Cash auf die Hand geben. Es lohnt sich also, richtig in die Pedale zu treten! Die Siegerehrung wird gegen 18:15 Uhr sein, bei welcher sich die Sieger auch nochmal ordentlich Cash sichern können. Nach dem Rennen wird gefeiert. Ab 19:30 Uhr wird es eine Riderparty geben, zu welcher Fahrer, als auch Zuschauer herzlich eingeladen sind. Erfrischende Getränke und interessante Gespräche sind garantiet!
Für alle, die sich unter der spektakulären Sportart Fourcross nichts vorstellen können, sollte kurz erklärt werden, was das überhaupt ist:
Vier wagemutige Starter versuchen mit ihren Mountainbikes schnellstmöglich, die 420m lange Strecke in Aichwald zu passieren und dabei den Gegner im wahrsten Sinne des Wortes im „Staub stehen“ zu lassen, um als 1. oder 2. Platzierter eine Runde weiter zu kommen. Mit Sprüngen bis zu 8m, engen Kurven und technisch anspruchsvollen Kombinationen sind packende Zwei- oder sogar Vierkämpfe vorprogrammiert.
Wenn sie jetzt Lust auf einen sportlichen und spannenden Samstag gekommen haben und sie daran interessiert sind, wie sich Fahrer aus ganz Deutschland auf das Podest racen, kommen sie einfach vorbei und schauen sie dem Spektakel mit eigenen Augen zu. Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf euch!